Dimetrie

SHAR-BOOK          © Hans Jörgen Wevers

Inhaltsverzeichnis

SiteMap


Dimetrie

Die drei Konstruktionsachsen der Dimetrie sind: eine senkrechte Achse, eine Achse nach rechts mit einem Winkel von 42° zur Waagerechten und eine Achse nach links mit 7° zur Waagerechten. Als Abbildungsvorschrift für die Längen der Strecken gilt: Strecken die parallel zur Tiefenachse verlaufen werden mit 50% eingetragen. Die Strecken, die parallel zur Senkrechten und parallel zur 7° Achse laufen werden maßstabsgerecht ohne jede Längenveränderung aufgetragen.

Als Hilfe für die Konstruktion könnten Sie sich ein Projektionsraster zeichnen, in dem die obigen Angaben verarbeitet sind. Ein Nachteil besteht darin, das CorelDraw dieses Gitter bei jeder Änderung wieder aufbaut. Es ist am Bildschirm ganz schön nervend und braucht viel Zeit. Mit der Option DREHEN & NEIGEN <Alt>+<F8> können sie die gewünschten Drehungen sofort durchführen.

Bild 2.25: dimetrische Projektionen mit Bézier-Kurven

CorelDraw ist von Hause aus kein Programm für technische Konstruktionen, sondern mehr ein Programm, das zu freiem, kreativen Zeichnen einladen soll. Bisher haben wir das Freihandzeichnen ausgelassen, um vorher notwendigen Zeichengrundlagen zu schaffen. Das Konstruieren fällt den meisten Menschen leichter, als frei und unbekümmert los zu zeichnen.

Picture
PicturePicture

Alle Rechte der HTML-Überarbeitung liegen bei  © Hans Jörgen Wevers .
Texte und Bilder dürfen nur zum privaten Gebrauch genutzt werden. Alle anderen Veröffentlichungen und Verwendungen bedürfen der Genehmigung des Autors 
Mandalon Verlag